Haching Gym


Das „Haching Gym“ unterstreicht die besondere Bedeutung des Athletiktrainings in unserer sportlichen Ausbildung. Mit drei Trainingsflächen haben wir dabei optimale Trainingsbedingungen für unsere Juniorenteams und die Profis. Insgesamt drei Athletiktrainer sind für das altersspezifische und funktionelle Athletiktraining verantwortlich. Es gibt feste Kernzeiten für Trainingseinheiten für die gesamte Mannschaft aber auch die Möglichkeit, individuell und in flexiblen Trainingsfenstern mit unseren Athletiktrainern zu trainieren.

 

 

 

Ideen und Grundsätze zu unserem Athletiktraining:

Fußball ist charakterisiert durch viele verschiedene Aktionen. Dabei gibt es nie die selbe Aktion in identischer Art und Weise. Durch Raum, Gegner, Richtung und Dynamik gibt es eine hohe Variabilität der Aktionen. Egal ob Geschwindigkeit, Dynamik oder Häufigkeit, es gibt immer wieder komplexe Bewegungsabläufe die eine hohe athletische Leistungsfähigkeit erfordern. Diese Leistungsfähigkeit ist Vorraussetzung für unsere intensive Spielidee.

Das Ziel unseres athletischen Konzepts ist es, jeden einzelnen Spieler optimal auf alle Anforderungen in Training und Spiel vorzubereiten. Um das zu gewährleisten, findet sowohl in der 1.Mannschaft als auch in allen anderen Altersklassen des NLZ mehrmals pro Woche ein funktionelles Training statt. Hier werden grundlegende Bewegungsmuster erarbeitet und wiederholt. Das Zusammenspiel von hoher Bewegungsqualität und motorischer Kontrolle ist ausschlaggebend für die Hachinger Spielidee. 

Belastung

Neben der Bewegungsqualität nimmt auch die Belastungsresistenz eine wichtige Rolle im Athletiktraining ein. Das formulierte Ziel ist es, die Spieler trotz hoher Ermüdung oder langer Spielerdauer auf höchstem Niveau agieren. Denn was bringt uns der schnellste Spieler, wenn er seine Kondition und Geschwindigkeit nicht auf ähnlichem Nivehau halten kann? Deshalb trainieren unsere Athletiktrainer komplexe, fußballspezifische Bewegungen nach intensiver Belastung.