U17 will im heimischen Sportpark punkten

5cbf32dbefb07068015038.png

Die Haching Youngsters empfangen am Mittwoch den FC Augsburg im Hachinger Sportpark.

Die Hachinger treten am 23. Spieltag der B-Junioren Bundesliga gegen den Nachwuchs des FC Augsburg im Hachinger Sportpark an. Für die U17 der Rot-Blauen ist es der zweite Auftritt im Stadion der ersten Mannschaft in der Saison 2018/19. Bereits im August empfingen die Rot-Blauen den FC Bayern und unterlagen vor 850 Zuschauern denkbar knapp mit 1:2. Nun reist mit dem FC Augsburg der Tabellenfünfte in die Vorstadt. Die Fuggerstädter kommen mit einem 2:0-Sieg gegen Wehen Wiesbaden im Gepäck nach Unterhaching. Doch auch die Haching Youngsters konnten zuletzt Selbstvertrauen tanken. Beim SSV Ulm gab es einen 7:0-Kantersieg. Mit einem weiteren Dreier könnten die Rot-Blauen am FC Ingolstadt vorbeiziehen und die Abstiegsränge somit verlassen.

„Wir erwarten mit Augsburg eine spielstarke und vor allem flexible Mannschaft mit richtig guten Offensiv-Qualitäten. Im Hinspiel haben wir es ihnen zu leicht gemacht, das wollen wir dieses Mal besser machen“, erklärt Trainer Marc Unterberger. „Es geht jetzt in die entscheidende Phase der Saison. Wenn man auf die Tabelle schaut, dann hilft uns eigentlich nur ein Sieg so richtig weiter. Den wollen wir holen.“

Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr). Die Haupttribüne wird geöffnet sein. Der Eintritt ist frei. Der Biergarten des Hachinger Wirtshauses und der Kiosk hinter der Westtribüne werden geöffnet sein. Zum Parken steht der Parkplatz P1 vor der Geschäftsstelle zur Verfügung.