Merkur-CUP-Bezirksfinals ausgelost!

5d0bd0bc0e499027112920.png

Gegen diese Teams spielt unsere U11 in der Vorschlussrunde.

Die Gruppen stehen, der Weg zum großen „Finale dahoam“ ist bereitet. Am Donnerstag wurden im Unterhachinger Sportpark die vier Bezirksfinals des Merkur CUPs ausgelost. Als „Losfee“ agierte dabei Karim Adeyemi, der im Sommer 2018 von der SpVgg zu Red Bull Salzburg wechselte und aktuell beim österreichischen Zweitligisten FC Liefering spielt. Ebenfalls anwesend bei der Auslosung im Stadion waren Merkur-CUP-Gesamtleiter Uwe Vaders, Torsten Horn, Technischer Direktor des Turniers, und Martin Kölbl, Chef der Merkur CUP Verbands-Spielleiter.

Die U11 der Hachinger trifft in Bezirksfinale A (6. Juli, 10.30 Uhr, BC Attaching, Am Sportplatz 3, 85356 Freising) auf den SV Riedmoos, den SV Antdorf, den BC Attaching, den ESV Penzberg, den SC Unterpfaffenhofen sowie den Sieger des Kreisfinals 15 (München Süd/West) und den Zweitplatzierten des Finales von Kreis 16 (München Nord/Ost). Die „Halbfinals“ des Merkur CUPs finden am 6./7. Juli statt, jeweils die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich für das große Finale am 20. Juli im Unterhachinger Sportpark. „Wir freuen uns schon auf das „Finale dahoam“ bei uns im Sportpark. Ich hoffe doch sehr, dass wir es so weit schaffen“, sagt Hachings Präsident und Schirmherr des Turniers, Manfred Schwabl. „Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Vielen Dank auch an den SV Warngau, der uns hervorragend bei der Planung und Durchführung unterstützt.“

Die Übersicht aller Bezirksfinales finden Sie unten in der Fotostrecke.