NLZ-Mannschaften spenden an Pflegeheime

5eaeeca02d5ee516389621.png

Insgesamt 3500 Euro sammelten die Mannschaften im Hachinger Nachwuchsleistungszentrum.
Der Großteil davon wurde jetzt an Alten- und Pflegeeinrichtungen in Unterhaching übergeben. Je 1000 Euro gingen an die Angestellten des KWA Stift am Parksee, des Alten- und Pflegeheim St. Katharina Laboure und des Charleston Wohn- und Pflegezentrums. „Ich finde es wirklich beeindruckend und es macht mich auch sehr stolz, dass das nicht die Idee vom Präsidium war, sondern aus dem eigenen Nachwuchs heraus der Vorschlag kam, etwas zu spenden“, sagt Präsident Manfred Schwabl.