Junioren-Derby unter Flutlicht

5d88f2684a622343039155.png

U19 trifft am Mittwoch im Stadion auf den TSV 1860.

Es ist wieder Derbytime bei den Haching Youngsters. Am Mittwoch um 19 Uhr treffen die U19-Teams der SpVgg Unterhaching und des TSV 1860 München im Stadion am Sportpark aufeinander. Der Eintritt ist frei.

Beide Mannschaften sind mit drei Siegen aus drei Spielen in die neue A-Junioren-Bayernliga-Saison gestartet. Am vergangenen Wochenende konnten sich die Rot-Blauen mit 2:1 gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagene SG Quelle Fürth durchsetzen. Die Münchner Löwen gewannen beim 1. FC Schweinfurt mit 4:1. „Derbys gegen 1860 sind immer eine brisante Geschichte“, so U19-Trainer Robert Lechleiter. „Wir freuen uns alle, dass uns der Verein die Möglichkeit gibt, die Partie im Stadion spielen zu dürfen. Das gibt dem Spiel einen besonderen Rahmen.“

Außerdem wird es noch einmal einen Verkauf von Karten für das Toto-Pokal-Viertelfinale am 11. Oktober bei den Profis des TSV 1860 München geben.