Auftaktwochenende: Erstmals alle Jugend-Teams im Einsatz

5bd03e375197e238519313.png

Am kommenden Samstag starten erstmals alle Jugendmannschaften der SpVgg Unterhaching in den Spielbetrieb. Neben der U19, muss auch die U16 zum dritten Mal in dieser Woche ran.

Nach dem 3:0-Heimsieg gegen die SpVgg Landshut möchte die U19 ihre englische Woche unbedingt positiv abschließen. Die bisher ungeschlagene Mannschaft von Chefcoach Robert Lechleiter trifft am Samstag auf die Würzburger Kickers. Neben den Verletzten Jannis Turtschan, Tobias Maus, Finn Jöhren, Niclas  Anspach und Bryan Stubhan ist auch noch Stamm-Torhüter Julius Schmid fraglich. Trotz des großen Haching-Lazaretts gibt sich Trainer Lechleiter optimistisch: „Wir fahren mit viel Selbstbewusstsein nach Würzburg, um dort ein gutes Ergebnis zu erzielen. Das wir auswärts gut drauf sind haben wir in Fürth bereits bewiesen.“ Allerdings erwarte er auch kein einfaches Spiel: „Würzburg ist ein sehr starker Gegner, der uns alles abverlangen wird.“ Das Spiel findet am morgigen Samstag, den 15.09.2018 in Würzburg statt. Anstoß ist um 16:00 Uhr.

Nach der Länderspielpause setzt nun auch die U17 ihre Saison in der B-Junioren-Bundesliga fort. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen Nürnberg tritt die Mannschaft von Trainer Marc Unterberger beim 1.FSV Mainz 05 an. Der 29-Jährige muss im Spiel gegen die Rheinhessen weiterhin auf Keeper Fabian Scherger sowie Jasper Maljojoki, Elias Eck und Franceso Schmidt verzichten. Trotzdem appelliert er an seine Mannschaft vor allem mutig aufzutreten: „Mainz verfügt über eine gute individuelle Qualität. Diese gilt es aufzuhalten. Wenn uns das gelingt, bin ich zuversichtlich in Mainz zu punkten.“ Das Spiel findet am morgigen Samstag, den 15.09.2018 um 11:00 in Mainz statt.

Die U16 von Trainer Martin Grelics trifft am kommenden Sonntag auf den FC Ingolstadt. Aktuell rangiert die Mannschaft des 32-Jährigen auf Platz fünf der Tabelle und erwartet als bisher ungeschlagenes Team die erstplatzierte  Mannschaft aus Ingolstadt. „Wir wollen auch das letzte Spiel der Woche möglichst positiv abschließen. Unabhängig vom Ergebnis wollen wir uns die bereits gut umgesetzten Inhalte erhalten und die positive Stimmung auf das Spielfeld bringen“, so der U16-Trainer.

Auch für alle anderen Jugendteams wird es ab diesem Wochenende ernst. Die U15 von Neu-Trainer Patrick Unterberger hat es ebenfalls mit dem FC Ingolstadt zu tun. Beide Mannschaften treffen am ersten Spieltag der C-Junioren-Regionalliga um 15:00 Uhr aufeinander.

Die U14 von Haching-Trainer und Mittelfeldstratege Sascha Bigalke steht am Samstag den Würzburger Kickers gegenüber. Der Anstoß am Kunstrasen beim Hachinger Sportpark wurde auf 14:00 terminiert. Auch die U13 bekommt es am Samstag Frühabend mit den Würzburger Kickers zu tun. Die Truppe von Coach Thomas Schmeizl tritt um 17:30 an.

U12-Trainer David Schneider hofft währenddessen auf einen guten Saisonauftakt seiner Mannschaft: „Wir freuen uns sehr darauf, dass es endlich los geht. Wir haben uns für diese Saison viel vorgenommen und möchten gegen Holzkirchen gleich erfolgreich in die Runde starten.“

Während die U12 bei TuS Holzkirchen ran muss, trifft die U11 zu Hause auf den SV Waldperlach. Zu guter Letzt steht die U10 der SpVgg Unterhaching den Junioren der SpVgg 1906 Haidhausen gegenüber.